Finale der German Open in Berlin

Shimitzu_2_klein.jpgDie German Open 2018 sind zu Ende. Für den DKV gab es trotz hervorragender Leistungen seiner Karateka leider nur eine einzige Medaille: Jonathan Horne holte Bronze. Ansonsten machte die Weltelite des Karate die Finales unter sich aus. Infos zum sportlichen Verlauf des Turniers hier beim DKV und bei Sportdata. Foto: Kata-Weltmeisterin Kiyou Shimizu, die auch den Titel in Berlin holte.

Austragungsort des Turniers ist das Horst Korber-Sportzentrum beim Olympia-Stadion, Glockenturmstr. 3. Tagestickets kosten 5 Euro. Die Wettkämpfe beginnen am Freitag den 14. September ab 9:00 Uhr, setzen sich um die gleiche Uhrzeit am Samstag fort und enden am Sonntag mit den Entscheidungen um die dritten Plätze sowie ab 14:30 Uhr mit den Finalkämpfen, die auch im TV-Livestream verfolgt werden können. 

Informationen zum Turnier hier bei Sportdata sowie im Bulletin der WKF und beim DKV.