Erfolgreiche DAN-Prüfung der Stilrichtung Shotokan

Faust.jpgAm 3. September 2022 fand in der Nähe zum Schloss-Charlottenburg die DAN-Prüfung der Stilrichung Shotokan statt. Seit März 2022 hatte der Berliner Karate Verband ein monatliches DAN-Vorbereitungstraining in der Sporthalle des 1. Zehlendorfer Karate Vereins unter der Leitung von Frank Asner, Carsten Brunner, Günter Dirks-Wowehes und Bernd Hartlieb angeboten.

Dieses Trainingsangebot wurde sehr gut besucht. Die Teilnahme schwankte zwischen 22 bis 30 Karatekerinnen aus Berlin und Brandenburg. Trainiert wurden schwerpunktmäßig alle prüfungsrelevaten Bereiche, wie Kihon, Kata, und Kumite sowie praktische Anwendungen aus Kihon und Kata-Bunkai. Die Teilnehmerinnen erhielten zahlreiche Hinweise zur Vervollkommnung ihrer Karatetechniken. Auch praktische Hausaufgaben für den nächsten Vorbereitungslehrgang wurde den Teilnehmerinnen an die Hand gegeben, sodass auch eine aktive Teilnahme zwischen den Prüfern und Teilnehmerinnen stattfand. Bei allen Teilnehmerinnen war eine positive Entwicklung zu beobachten.

Dieses Trainings- bzw. Lehrgangsangebot hat sich als ein erfolgreiches Konzept als Dan-Vorbereitung herausgestellt und soll auch künftig so weitergeführt werden. Dafür werden auch weitere Trainerinnen eingeladen.

 P1000872_breit.jpg

Zur DAN-Prüfung kamen 15 Prüflinge aus Berliner Vereinen und einer aus Brandenburg. Davon traten 11 Prüflinge zum 1. DAN, zwei zum 2. DAN, drei zum 4. DAN und einer zur Überprüfung zum 5. DAN an. Sie wurden so durch die Prüfung geführt, dass sie ihre Stärken auch besonders herausstellen konnten. Alle Teilnehmerinnen waren konzentriert mit großem Elan und Einsatz dabei. Es haben alle Prüflinge bestanden; teilweise wurden sehr gute Prüfungen abgelegt. Wir gratulieren und wünschen uns, dass sie auch nach bestandener Prüfung weiterhin zu den künftig angebotenen DAN-Vorbereitungslehrgängen erscheinen und dort ihre erworbenen Erfahrungen einbringen.

Frank Asner

Stilrichtungsreferent Shotokan im BKV