Sieben Medaillen bei der DM der Junioren und U21 für den SC Banzai

Banzai_DM.jpgDamit wurde Banzai wie auch kürzlich bei der DM der Leistungsklasse der erfolgreichste Verein dieses Turniers. Herzlichen Glückwunsch!

Seden Bugur wurde Deutsche Meisterin bis 48 kg und auch mit dem Junioren
Team der Mädchen. Damit ist sie bei der DM der Juniorinnen die einzige
Doppelmeisterin. Dies haben in diesem Jahr schon in der Leistungsklasse
Gizem Bugur und Selin Isik schon vorgemacht.

Selin Isik wurde bei den Damen U21 bis 61kg Deutsche Meisterin und holte
damit Ihren dritten Titel in diesem Jahr. Mit dem Team wurden die Junioren Mädchen des SC Banzai mit Seden Bugur, Charleene, Tsoucalis und Michelle Süß Deutscher Mannschaftsmeister. Soweit wir uns erinnern ist dies das erste Mal für Berlin.

Im Einzel U21 bis 75 kg verlor Eddi Münchow ganz knapp sein Finale mit 1:2
und wurde damit Deutscher Vizemeister. Das Team des SC Banzai in der Kategorie U21 verlor unglücklich das Finale und wurden mit Selin Isik, Gina Marie Mauer, Neslihan Aktas und Michelle Süß Deutscher Vizemeister.

Neslihan Aktas holte in der Kategorie U21 bis 68 kg und Charlene Tsoucalis
bei den Juniorinnen bis 59 kg Bronzemedaille. Bei der Jugend belegten Sedat Bacak bis 63 kg und Karim Al-Kawas +70kg den 5. Platz.

Veysel Bugur