Neues zu Corona

Draußen_Sport.jpgDie strengen Regelungen zum Sport sind auch in Berlin inzwischen etwas gelockert worden. Vorerst gilt: Insgesamt acht Personen einschließlich eines Trainers bzw. einer Trainerin können ab dem 15. Mai im Freien unter Einhaltung bestimmter Regeln wieder trainieren.

Bild von siviarita auf Pixabay

Die genauen Regeln gibt es hier beim Landessportbund. Wir weisen auch auf das Info-Schreiben von DKV-Präsident Wolfgang Weigert hin, in dem er auch über das Konzept des DKV zu Karate und Corona informiert.

Wie es weiter geht, werden wir hoffentlich bald vom LSB bzw. dem Berliner Senat erfahren. Sobald es Lockerungen für den Sport gibt, die uns betreffen, werden wir das natürlich umgehend den Vereinen mitteilen. Unsere BKV-Präsidentin Kathrin Brachwitz steht im Kontakt mit dem Landessportbund Berlin. Einerseits vertritt sie dort die Interessen des Karate, anderseits wird sie dort auf dem schnellsten Weg erfahren, welche Regelungen in Berlin für unseren Sport relevant sind.

Bis dahin: Bleibt gesund und fit, 

euer Präsidium des BKV