Informationen zur Corona-Krise

Liebe Sportsfreunde,
bitte beachtet die folgenden Informationen des LSB: Der Senat von Berlin hat beginnend mit dem heutigen Samstag, 14. März 2020, eine Verordnung über Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus in Berlin erlassen. Den genauen Wortlaut entnehmen Sie bitte folgendem Link:

https://www.berlin.de/rbmskzl/aktuelles/rathaus-aktuell/2020/meldung.906890.php

Das darin für uns Relevante ist: Der Sport- und Trainingsbetrieb auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen, Schwimmbädern, Fitnessstudios u. ä. wird untersagt. Der Landessportbund Berlin unterstützt diese Maßnahme, denn der Sport kann einen wichtigen Beitrag zur Eindämmung des Corona-Virus leisten.

Die Verordnung gilt ab sofort und bleibt bis einschließlich Sonntag, 19. April 2020 in Kraft. Wir bitten die Berliner Sportfamilie, die Vereine und Verbände und alle Sporttreibenden, diese Verordnung einzuhalten und umgehend umzusetzen. Bei weiteren Veränderungen werden wir Sie zeitnah informieren. Für Rückfragen stehen Ihnen zur Verfügung:

 Alexander Fuchs 030/30002-113 (afuchs@lsb-berlin.de) und Antje Mantau 030/30002-135 (amantau@lsb-berlin.de).

Die aktuellen Diskussionen im Land Berlin und die Einschätzung des Robert-Koch-Instituts bzgl. der Durchführung von Veranstaltungen bei uns zu folgender Entscheidung geführt:

  1. Veranstaltungen und Turniere sind auf ihre Notwendigkeit hin zu überprüfen und nach Möglichkeit abzusagen.
  2. Sollten Eure Schulsporthallen aufgrund einer Schulschließung betroffen sein, so bitten wir Euch, euren Sportbetrieb an diesem Ort ruhen zu lassen.
  3. Weiterhin bitten wir Euch, den Besuch anderer Vereine auf ein Minimum zu reduzieren.
  4. Den Besuch der Geschäftsstelle auf ein absolutes Minimum zu reduzieren.

Ganz sicher sind damit nicht alle Arten von Angeboten/Veranstaltungen und damit verbundene Fragen abgedeckt. Ihr werdet ggf. im Einzelfall entscheiden müssen. Solltet Ihr Fragen haben oder Unterstützung bei der Einschätzung benötigen, wendet Euch bitte jederzeit an die Geschäftsstelle (notfalls auch unter 01715368432).
Herzliche Grüße
das Präsidium

Weitere Infos. Erscheinen nicht auf der Startseite.