Silber für Mehmet Bolat bei der WKF Premier League in Paris

Mehmet.jpgBei dem international herausragend besetzten Turnier war Mehmet mit vier weiteren Athletinnen und Athleten des SC Banzai für den DKV am Start. Erst im Finale musste er sich knapp geschlagen geben.

Der SC Banzai war neben Mehmet mit Meltem Atakli, Duygu Bugur, Ricardo Giegler und Bujan Sharkhunkhen am Start. Leider schieden alle bis auf Mehmet früh aus. Die neuen Wettkampfregeln seien noch gewöhnungsbedürftig, so Banzai-Trainer Veysel Bugur.

Mehmet Bolat kämfte sich furios durch fünf Runden, zuletzt besiegte er im Halbfinale nach Kampfrichterentscheid den Franzosen Thomas Aubertin. Erst im Finale unterlag er dem erfahrenen Kämpfer Diego Vandeschrick aus Belgien mit 0:4. Wir gratulieren Mehmet ganz herzlich für diesen tollen Erfolg!