Karate-EM der Jugend und Junioren 2012: Glückwunsch an unsere erfolgreichen Athletinnen!

Gesamt.jpgCarolin Bodensteiner und Duygu Bugur gehören zu den Gewinnerinnen der deutschen Nationalmannschaft bei den Karate-Europameisterschaften der Jugend und Junioren 2012 in Baku (Aserbaidschan). Die beiden Sportlerinnen des BKV holten einen zweiten (Carolin mit dem Kata-Team) und einen dritten Platz (Duygu im Kumite Einzel) für die deutsche Auswahl.

Kata_Team.jpgUnsere Berliner Sportler am Start:

Das Kata Team der Junioren mit Robin Geduhn, David Geduhn und  Maximilian Schinke von Dokan Berlin:

1. Runde: 3:2 gegen Kroatien
2. Runde: Niederlage gegen Spanien

Trostrunde: Leider verloren die Jungs dann auch im Match um Platz drei gegen Österreich. Damit Platz fünf für das Team!


Kata Team, Juniorinnen mit Tidarat Pattanasakoohes, Sophia Graf aus Hessen und Carolin Bodensteiner ebenfalls von Dokan Berlin:

1. Runde: Freilos

2. Runde: 3:2 gegen Weißrussland

Finale: Trotz einer tollen Unsu unterliegt das DKV-Team der Auswahl Italiens. Glückwunsch zum Vize-Europameistertitel!



Banzai.jpgKumite Damen, U 21 -53 kg Duygu Bugur  vom S.C. Banzai Berlin:

1. Runde: 4:0 gegen Slowakei

2. Runde: 3:0 gegen Norwegen

3.Runde: 2:1 gegen Weisrussland

Halbfinale: 3:4 gegen Russland

Trostrunde: 2:0 gegen Frankreich, damit ist Duygu EM-Dritte!

 

Kumite Herren, U 21 -68 kg Ricardo Giegler von Banzai Berlin:

1. Runde: Niederlage gegen Frankreich

Trostrunde:

2:1 gegen Italien

1:1 gegen Russland und Sieg im Hantei

0:2 gegen Türkei und damit Platz 5 für Ricardo!


-78 kg Buyantogtokh Sharkhuukhen  vom S.C. Banzai Berlin:

1. Runde: Sieg gegen Schweden (Kiken für Schweden wegen mangelder Ausrüstung)

2. Runde: 2:10 gegen Lettland


+78 kg Mehmet Bolat  vom S.C. Banzai Berlin

1. Runde 8:0 gegen Schweiz

2. Runde Hansoku gegen Russland

Trostrunde

1:2 gegen Mazedonien

 

Kumite Junioren männlich, -61 kg Tohan Ötztürk, Banzai Berlin 

1. Runde 3:2 gegen Lettland

2. Runde 0:4 gegen Ungarn

Tohan Öztürk, Duygu Bugur, Ricardo Giegler, Buyantogtokh Sharkhuukhen und Mehmet Bolat von Banzai waren für die EM ebenso nominiert wie Carolin Bodensteiner, Robin Geduhn, David Geduhn und Maximilian Schinke von DOKAN. Alle sind erfahrene Athletinnen und Athleten, die den BKV schon auf zahlreichen nationalen und internationalen Turnieren erfolgreich vertreten haben. Der BKV gartuliert zu euren Erfolgen!

Christian Grüner vom DKV wird live von Baku aus berichten. Berichte, Fotos und Ergebnisse gibts von ihm hier!