Erfolg auf der ganzen Linie: Der BKV bei der DM der Leistungsklasse

Bei den Deutschen Karate-Meisterschaften der Leistungsklasse 2011 in Villingen-Schwenningen hat der Berliner Karate-Verband in der Medaillenwertung den 5. Platz erreicht! Herzlichen Glückwunsch an unsere Wettkämpferinnen und Wettkämpfer, die einen 1. Platz, zwei 2. Plätze, einen 3. Platz, einen 5. Platz und drei 7. Plätze schafften! Ganz besonders aber ist hier Veysel Bugur zu gratulieren, schließlich geht dieser Erfolg fast ausschließlich auf das Konto seines SC Banzai, dessen Athleten alle Platzierungen auf dem Treppchen alleine erreichten. Nur eine weitere Athletin des BKV – Kerstin Merkert von DOKAN – konnte einen 5. Platz erreichen. Der SC Banzai wurde für diese bemerkenswerte Leistung mit einem fantastischen 3. Platz in der Vereinswertung dieser DM belohnt!

Die Ergebnisse: Kerstin Merkert von DOKAN kam im Kata-Einzel der Damen in die vierte Runde, wo sie gegen die spätere Deutsche Meisterin Jasmin Bleul ausschied. In der Trostrunde hatte sie mit Franziska Krieg erneut eine äußerst starke Gegnerin, so dass es für Kerstin dann "nur" für den fünften Platz reichte.

Duygu Bugur von Banzai erreichte im Kumite bei den Damen bis 50 Kg gewohnt überlegen das Finale, in dem sie einen großartigen 2. Platz erkämpfte!

Bei den Herren gelang Ricardo Giegler (Banzai) der größte Erfolg für den BKV: Souverän kämpfte er sich ins Finale der Herren bis 67 Kg, wo ihm auch Christoph Genau von der LV Thüringen den Titel nicht mehr streitig machen konnte!

Auch die Kumite-Teams des SC Banzai waren erfolgreich: Dritter Platz für die Damen, zweiter Platz für die Herren!

Je einen siebten Platz im Kumite errangen bei den Damen bis 55 Kg Esma Yilmaz und Meltem Atakli (beide ebenso Banzai), bei den Herren bis 60 Kg Anas Fattal von Toruko SV.

Zum Abschluss muss aber auch der große Erfolg von Carolin Bodensteiner (DOKAN) genannt werden, die mit dem KATA-Team der Damen des SC Judokan Frankfurt II nicht für Berlin, sondern für Hessen startete. Carolin unterlag mit ihrem Team erst im Finale gegen das routinierte Erfolgsteam des USV Erfurt und errang damit einen großartigen zweiten Platz!

Der BKV freut sich für die Erfolge seiner Wettkämpferinnen und Wettkämpfer und gratuliert herzlich auch allen Trainern, Betreuern und mitgereisten Unterstützern!

Alle Ergebnisse im Überblick

Gerald Wagner, Pressereferent BKV