EM: Duygu Bugur holt Silber

Duygu_EM3.jpgLeider gelang es Duygu nicht ihren Titel-Traum im Finale bei dieser EM zu verwirklichen. Gegen die starke Ukrainerin Kryva verpasste sie den EM-Coup, kann sich aber über die Silbermedaille und damit weiteres Edelmetall auf europäischer Ebene freuen. Der BKV gratuliert dir ganze herzlich! 

Zum Auftakt besiegte Duygu eine Kämpferin aus Bosnien und Herzegowina. In den nächsten beiden Runden setzte sie sich gegen die Titel-Mitfavoritinnen Alexandra Recchia/Frankreich und Bettina Plank/Österreich durch. 

Duygu_EM2.jpg

Im Halbfinale stand sie dann der Tschechin Chronkova gegenüber, die überraschend ihre Poolhälfte gewinnen konnte. Mit 5:1 gewann Duygu gegen die Osteuropäerin deutlich und untermauerte damit ihre Titelambitionen. Leider hat es dann im Finale "nur" für Silber gereicht.

Auch dabei in der Türkei: Mehmet Bolat vom SC Banzai. In der Kategorie +84 Kg gewann Mehmet seine beiden ersten Kämpfe klar mit 5:0, verlor dann aber knapp mit 1:2 gegen einen Kämpfer aus Ungarn, der dann aber gegen den späteren Finalisten aus der Türkei scheiterte. Darum leider keine Trostrunde für Mehmet im Einzel. Mit dem DKV-Kumite-Team hatte er noch Chancen für Bronze, leider schieden die DKV-Athleten jedoch im "kleinen" Finale der EM aus, also "nur" der 5. Platz mit dem Team.

Mehmet_EM.jpg

Text und Fotos: Christian Grüner