Karate-WM in Linz: Helga Balkie wieder Weltmeisterin, Mehmet Bolat und Ricardo Giegler holen Bronze mit dem Kumite-Team

Helga_linz_Jiin.jpgHelga Balkie hat es geschafft: Bei der Karate-WM in Linz gelang ihr die erfolgreiche Titelverteidigung: Nach dem WM-Triumph vor zwei Jahren in Bremen holte sie auch in Linz Gold im Kata-Wettbewerb der Sehbehinderten. Ganz herzliche Glückwünsche des BKV an unsere Athletin vom ACB. Mehmet Bolat und Ricardo Giegler vom SC Banzai holten mit der Kumite-Mannschaft Bronze! Hier geht es zur WM

Leider lief es in Linz für Ricardo Giegler und Duygu Bugur nicht so gut wie erhofft. Ricardo unterlag in der Neuauflage des kleinen Finals von Paris 2012 gegen den US-Starter Brian Ramrup mit 1:3. Duygu, immerhin die amtierende Vize-Weltmeisterin, kam nach einem Freilos und einem Sieg über Tschechien in Runde drei, wo sie leider gegen eine russische Kämpferin mit 1:5 verlor und damit aus dem Turnier ausschied.

ricardo_Linz.jpg

Helga Balkie dagegen qualifizierte sich in einem hochklassigen Vorrundenwettkampf für den Kampf um Gold und holte anschließend im Finale den Titel! Und Bronze erkämpften sich Mehmed Bolat und Ricardo Giegler mit dem Kumite-Team.

Und herzlichen Dank an Christian Grüner für die tollen Bilder aus Linz!

linz_Kumite_team.jpg

Linz_Helga_Heiko_Kathrin.jpg