Geschäftsstelle geschlossen

Veröffentlicht am 28.03.2017

Die Geschäftsstelle bleibt in der Karwoche geschlossen, nach Ostern gelten wieder die normalen Öffnungszeiten. Frohe Ostern!


Kata ohne Kompromiss

Veröffentlicht am 27.03.2017

LG_Hartl_1.jpgJede Kata ist von einem Grundprinzip geprägt. Es gibt eher defensive Katas, die das rasche Ausweichen trainieren. Andere verkörpern den furchtlosen, entschlossenen Angriff. Dieser bleibt zwar immer eine Reaktion auf einen vorausgehenden Angriff, aber er kann nicht nur gleichzeitig zu diesem erfolgen, sondern den Angriff des Gegners gleichsam vorwegnehmen. Dann spricht man vom Prinzip des Sen no Sen im Unterschied zu Go no sen, wo der Gegenangriff nach dem Angriff erfolgt. Ganz besonders deutlich zeigt die Shotokan-Kata Sochin dieses Prinzip des Sen no Sen. Wie man es richtig übt, zeigten Schahrzad Mansouri und Sigi Hartl jetzt bei einem Lehrgang beim Tu'ng Dojo in Berlin.


WadoTSYRSeminar02.2017Berlin5.JPGZwei Senseis mit Weltklasseniveau leiteten unseren Wado und TSYR Lehrgang am 18. und 19. Februar in Berlin: Toby Threadgill, Menkyo Kaiden und Kaisho Takamura Ha Shindo Yoshin Ryu, ist der erste Nichtjapaner, der eine Koryu Schule führt. Koichi Shimura, 7. Dan JKF Wado-Kai und JKF Wado-Kai 1st Instructor, leitet als Generalsekretär das JKF Wado-Kai Headquarter in Tokio. 160 Teilnehmer aus 18 Nationen, unter ihnen zahlreiche hohe Dan-Träger, zeugen von der internationalen Bedeutung des Lehrgangs.